Einsatzübung am Donnerstag, 27.04.2017 um 19:30 Uhr


Startschuss für die Mini-Feuerwehrjugend

Um 15:00 Uhr fiel am 14. April 2017 der Startschuss für die Mini-Feuerwehrjugend.

Organisiert von FM Michaela Scheibl und JFM Vanessa Scheibl, folgten zwanzig U-10 Kinder der Einladung ins Feuerwehrhaus Redleiten.

 

Nach ein paar Kennenlern-Spielen und einer kurzen Führung durchs Feuerwehrhaus bzw. einer Erklärung der wichtigsten Gerätschaften, durften die Jungspunde das Bedienen eines C-Strahlrohres ausprobieren.

 

 

Um einen kleinen Vorgeschmack auf die richtige Feuerwehrjugend zu bekommen, führte die aktuelle Jugendgruppe einen Bewerbslauf vor. Diesen galt es anschließend natürlich auch zu versuchen.

 

Das Highlight für die meisten Kinder aber war die abschließende Mitfahrt im LFB-A vor die heimische Haustüre.


Einsatz Ölspur

Am 12. April 2017 wurde die FF Redleiten um ca. 15:45 Uhr zu einem Einsatz in die Redltaler Straße gerufen.

Grund dafür war das Auslaufen von Öl aus einem geplatzten Hydraulikschlauch eines KFZ.

4 Mann konnten die Verschmutzung mithilfe von Ölbindemittel entfernen und den Einsatz um ca. 16:45 beenden.


Frühjahrsübung

Am Freitag, 7. April 2017 wurde die Frühjahrsübung der Feuerwehren der Pflichtbereiche Frankenburg und Redleiten durchgeführt.

Um 19:00 Uhr alarmiert, rückte die FF Redleiten mit 18 Mann aus.

Unsere erste Aufgabe war es, den Verkehr um die Einsatzstelle weiträumig umzuleiten.

Die zweite Aufgabe bestand darin, für eine der 3 B-Zubringleitungen anzusaugen und somit einen umfassenden Löschangriff beim Brandobjekt, wo ein angrenzender Wald in steilem Gelände Gefahr lief, ein Opfer der Flammen zu werden, zu unterstützen.