+++ Aufbau Nacht in Tracht am Dienstag, 18.06.2024 um 16:45 Uhr +++

Abschnittsbewerb Vöcklabruck in Ungenach

Am bereits 4. Bewerbswochenende in dieser Saison ging es für unsere Gruppen am 15.06.2024 nach Schildorn zum Rieder Bezirksbewerb und Ungenach zum Abschnittsbewerb Vöcklabruck.

 

Während es für die Gruppe Redleiten 2 im Innviertel nur zu einem mäßigen Ergebnis reichte, lief auch Silber im Hausruck mit einigen Fehlern nicht zufriedenstellend.

Doch in Bronze konnte sie zeigen, was sie drauf hat! Mit einer Zeit von 30,43 wurde ein neuer Gruppen-interner Rekord aufgestellt, der in der Siegerehrung mit dem 2. Rang in der Bezirksliga belohnt wurde!

 

Wegen einer notwendigen Genesung erst diesmal am Start war die Gruppe Redleiten 1. Mit Zeiten von 33,84 (+5) in Bronze (7. Rang) sowie 37,79 in Silber (6. Rang) konnte sie zeigen, dass sie auch heuer wieder Top-Favorit beim Landesbewerb in der B-Wertung ist!

 

Für unsere Jugend lief es in der Bahn nicht optimal, sie konnten sich jedoch im Staffellauf erneut steigern und in Silber bereits um 20 Sek. schneller sein als im 1. Bewerb!

 

Auch für unsere Damengruppe verlief der Bewerb nicht nach Wunsch und belegte in Bronze mit 43,61 (+20) den 25. Rang.

 

Text und Foto: HBM d.F. Daniel Schickmair

Download
Ergebnisliste Aktiv Abschnittsbewerb Vöcklabruck in Ungenach
Ergebnisliste_Abschnittsbewerb_Voecklabr
Adobe Acrobat Dokument 566.3 KB
Download
Ergebnisliste Jugend Abschnittsbewerb Vöcklabruck in Ungenach
Ergebnisliste_Abschnittsbewerb_Voecklabr
Adobe Acrobat Dokument 370.2 KB

Abschnittsbewerb Mondsee in Oberaschau

Nach einigen "Heißen" in der Woche davor wurde wieder fleißig trainiert. Mit endlich viel Sonnenschein im Gepäck ging es dann am 08.06.2024 in den Abschnitt Mondsee nach Oberaschau.

 

Dort konnte unsere Jugend erfolgreich zeigen, was sie bisher gelernt und geübt haben. Den Lauf in Bronze konnte sie in einer Zeit von 71,38 Sek. erstmals fehlerfrei und auf Rang 16 beenden.

Die größte Steigerung konnte jedoch in Silber erzielt werden, mit 75,53 (+10) wurden die bisherigen zwei Bewerbe mehr als getopt und der 13. Rang erzielt.

 

Unsere Damen kamen, bedingt durch etwas Pech, auf eine Zeit von 55,15 (+10) und den 29. Rang.

 

Die Gruppe Redleiten 2 hatte in Bronze mit 32,45 (+10) leider einen Fehler dabei und kam nicht über Rang 8 hinaus, konnte aber in Silber in 35,24 Sek. einen super Lauf abliefern und wurde mit dem 4. Rang belohnt.

 

Text: HBM d.F. Daniel Schickmair

Fotos: BFK Vöcklabruck

Download
Ergebnisliste Aktiv Abschnittsbewerb Mondsee in Oberaschau
Ergebnisliste_Abschnittsbewerb_Mondsee_A
Adobe Acrobat Dokument 561.0 KB
Download
Ergebnisliste Jugend Abschnittsbewerb Mondsee in Oberaschau
Ergebnisliste_Abschnittsbewerb_Mondsee_J
Adobe Acrobat Dokument 368.9 KB

Unwettereinsatz

Gegossen wie aus Kübeln hat es kurzzeitig in Frankenburg und Redleiten am 03.06.2024 gegen 14 Uhr.
Nach zahlreichen Überflutungen in der Nachbargemeinde erwischte es auch uns und wir wurden um 14:17 mit dem Stichwort "Keller überflutet" alarmiert.
Vor Ort galt es, das Objekt vor weiterem Schaden zu schützen, sowie den Keller mit Pumpen und Nasssauger wieder trocken zu legen.
Zusätzlich wurden Kanaldeckel, die mit angeschwemmten Schutt und Geröll verstopft waren, wieder befreit.

Die FF Redleiten war mit 13 Einsatzkräften unterwegs und konnte den Einsatz nach ca. 2,5 Stunden beenden.

 

Text: HBM d.F. Daniel Schickmair

Fotos: HBM d.F. Vanessa Pramendorfer


Abschnittsbewerb Attersee in Wildenhag

Zu einem wahren Kampf gegen das im Feuerwehrwesen sonst positiveren Element Wasser kam es am 01.06.2024 beim Bewerb in Wildenhag.
Während des im Vorfeld und am Bewerbstag ganztägigen Dauerregens mussten unsere Jugend- und Aktivgruppen ihre Leistung unter Beweis stellen. Dabei stellte sich nicht nur das kalt-nasse Wetter, sondern auch die durchnässte Bewerbsausrüstung als Herausforderung dar.

Obwohl es für keine unserer Bewerbsgruppen zu einer Platzierung in den vorderen Rängen reichte, konnte man doch einiges an Wissen für diese Art Bedingung sammeln, um beim nächsten Mal schlagkräftiger zu sein.

 

Text: HBM d.F. Daniel Schickmair

Download
Ergebnisliste Aktiv Abschnittsbewerb Attersee in Wildenhag
Ergebnisliste_Abschnittsbewerb_Attersee_
Adobe Acrobat Dokument 560.7 KB
Download
Ergebnisliste Jugend Abschnittsbewerb Attersee in Wildenhag
Ergebnisliste_Abschnittsbewerb_Attersee_
Adobe Acrobat Dokument 366.8 KB

Lotsen- und Nachrichtendienst Lehrgang

Vom 27. bis 29.05.2024 nahm HBM d.F. Daniel Schickmair erfolgreich am LuN-Lehrgang in der Landesfeuerwehrschule in Linz teil. Als Stellvertreter des LuN-Kommandanten ist er nun vollständig für diese Funktion ausgebildet und bildet gemeinsam mit BI Manuel Pos das LuN-Team unserer Feuerwehr.

 

Ziel des Lehrgangs ist es, das Wissen zu vermitteln, um die Feuerwehr vor, während und nach dem Einsatz bestmöglich aus Nachrichtendienst-Sicht einsatzbereit zu halten bzw. zu unterstützen.

Weiters werden Verkehrsregelungsaufgaben, wie etwa eine Einsatzstelle wechselseitig absperren oder eine komplette Kreuzung regeln, ausgebildet und man wird zum Organ der Straßenaufsicht vom Land OÖ vereidigt.

 

Aufgaben vom LuN-Dienst sind u.a.:

  • Übungen und Schulungen durchführen (z.B. Digitalfunk, Kartenkunde)
  • Anlegen / Aktualisieren von Karten und Plänen (z.B. Alarmplan, Wasserkarte)
  • Absichern, Einweisen und Freihalten der Einsatzstelle
  • Errichten der Kommando-/Einsatzleitstelle, Melderaufgaben

 

Text: HBM d.F. Daniel Schickmair


Abschnittsbewerb Frankenmarkt in Frankenburg

Am 25.05.2024 war für unsere Bewerbsgruppen der Start in neue Bewerbssaison.

Nach etlichen Regenfällen in den Tagen zuvor konnten die Kameraden der FF Badstuben trotzdem einen hevorragenden Bewerbsplatz im Ortsteil Halt von Frankenburg auf die Beine stellen.

 

Mit dabei war unsere Gruppe Redleiten 2, die in Bronze mit einer Angriffszeit von 31,29 eindrucksvoll ihr Können zeigte. Das wurde in der Siegerehrung mit dem 3. Rang in der Bezirksliga belohnt!

In Silber schlichen sich leider ein paar Fehler ein und reichte dadurch nur zum 11. Rang.

 

Auch unsere Damengruppe Redleiten 3 trainierte fleißig in der Vorbereitung und konnte den Bewerb mit einer Zeit von 47,26 (+5) in Bronze auf dem 12. Rang in der 2. Klasse beenden. In einer zusätzlich von der FF Badstuben prämierten Damenwertung konnten sie sich jedoch wiederholt den 1. Rang sichern!

 

Zum 1. Mal seit 2019 ging unsere Jugendgruppe wieder an den Start, die, trainiert von HBM d.F. Vanessa Pramendorfer und BI d.F. Robert Moser, ihren ersten Bewerb in Bronze und Silber erfolgreich meisterte und so wertvolle Erfahrung für viele weitere sammeln konnte.

 

Wir gratulieren den Bewerbsgruppen zu ihren Leistungen und Pokalen!

 

Text: HBM d.F. Daniel Schickmair

Foto: HLM Franz Mitterlindner

Download
Ergebnisliste Aktiv Abschnittsbewerb Frankenmarkt in Frankenburg
Ergebnisliste_Abschnittsbewerb_Frankenma
Adobe Acrobat Dokument 557.5 KB
Download
Ergebnisliste Jugend Abschnittsbewerb Frankenmarkt in Frankenburg
Ergebnisliste_Abschnittsbewerb_Frankenma
Adobe Acrobat Dokument 368.4 KB

10. Kuppelcup der FF Bergern

Zum 10. Rieder Bier-Nightcup lud die FF Bergern zu sich am 08.05.2024 ein, wo sich insgesamt 39 Bewerbsgruppen - davon 3 Damengruppen - dem Bewerb stellten.

Mit dabei waren unsere Damen der Gruppe Redleiten 3, die bereits beim Frankenburger Kuppelcup eine solide Leistung ablieferten.

 

Auch diesmal stellten sie in 1 Qualifikations- und 3 Finalläufen ihr Können unter Beweis und konnten sich zum zweiten Mal in diesem Jahr den 1. Rang in der Damenwertung sichern!

 

Text: HBM d.F. Daniel Schickmair

Fotos: FF Bergern


117. Jahresvollversammlung

Zur 117. Vollversammlung der FF Redleiten begrüßte der interimsmäßige
Kommandant OBI Wolfgang Klee am 03. Mai 2024 insgesamt 55 Mitglieder,
8 Jugendmitglieder und Ehrengäste, darunter der neu gewählte Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Franz Hupf und Bürgermeister HFM Michael Altmann im Gasthaus Adambauer.

Rückblickend auf das Jahr 2023 berichteten die Funktionsträger des Feuerwehr-Kommandos über die erbrachten Leistungen im vergangenen Jahr.

 

11 Einsätze
Ehrenamtlich geleistete Stunden für die Bevölkerung:

8808,32h


Für ihre langjährigen Mitgliedschaften und Tätigkeiten in der Feuerwehr geehrt wurden:

für 25-jährige Mitgliedschaft:
   HFM Michael Berghammer
   OFM Johannes Scheibl
für 40-jährige Mitgliedschaft:
   HFM Anton Kibler
für 50-jährige Mitgliedschaft:
   E-HBI Herbert Pramendorfer

Auch zahlreiche Lehrgänge und Ausbildungen wurden von den Mitgliedern besucht.

Atemschutzlehrgang
HBM d.F. Daniel Schickmair

Jugendbetreuerlehrgang
HBM d.F. Vanessa Pramendorfer, HBI Mario Forstinger

Atemschutzwarte-Ausbildung
HBM d.F. Markus Eder

Brandschutzwarte-Ausbildung
LM Christian Eggl

Brandschutzbeauftragten Lehrgang
HBI Mario Forstinger

TS-Maschinistenlehrgang
HBM Vanessa Pramendorfer, HFM Stefan Klee

Truppführer-Ausbildung
HBM Vanessa Pramendorfer, LM Markus Eder, FM Paul Klee, HFM Stefan Klee, HFM Wolfgang Pinzger, HFM Daniel Schickmair

Die Leistungsabzeichen, die bei den Bewerben 2023 errungen wurden, sind im Zuge der Vollversammlung überreicht worden:

Feuerwehrleistungsabzeichen Bronze
FM Sarah Moser, FM Vanessa Pillichshammer

Feuerwehrleistungsabzeichen Silber
FM Paul Klee

Funkleistungsabzeichen Silber
HFM Daniel Schickmair

Atemschutzleistungsabzeichen Bronze
OBI Wolfgang Klee, BI d.F. Christoph Pillichshammer, HBM d.F. Markus Eder

Die Bewerbssaison verlief für unsere drei Bewerbsgruppen eher durchwachsen, man konnte sie aber doch bei den Bewerben auf den vorderen Rängen finden.

Unsere Jugendgruppe, die von HBM d.F. Vanessa Pramendorfer und BI d.F. Robert Moser betreut wird, hatte auch ein sehr aktives Jahr hinter sich.
Angefangen bei der Fackelwanderung samt Feuerlöschübung, Jugendausflug in den Jump Dome, Jugendleistungsschau der FF Riegl, Abseilen im Schlauchturm, Kinoabend, Nass-Lösch-Übung, bis hin zur Friedenslichtaktion am Jahresende.

Feuerwehrjugend-Wissenstestleistungsabzeichen Bronze
JFM Moritz Brandmayr, JFM Simon Brandmayr, JFM Andreas Hofmann-Berghammer, JFM Niklas Scheibl, JFM Noah Scheibl, JFM Benjamin Scherfler, JFM Paul Stockinger, JFM Michael Wolf

Feuerwehrjugend-Wissenstestleistungsabzeichen Gold
JFM Florian Moser

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Silber
JFM Florian Moser

Bei der abschließenden Neuwahl wurde HBI Wolfgang Pinzger einstimmig als unser neuer Kommandant gewählt.
Wir bedanken uns bei OBM Mario Forstinger für seine in den letzten 6 Jahren hervorragende Führung der Feuerwehr.

Fotos: BI Manuel Pos, Gemeinde Redleiten
Text: OBI Wolfgang Klee, HBM d.F. Daniel Schickmair


17. Kuppelcup der FF Pehigen

Zum 17ten Mal fand am Samstag, 13.04.2024, der Kuppelcup der FF Pehigen im Kulturzentrum Frankenburg statt. Wir waren mit unseren 3 Bewerbsgruppen am Start. Es stellten sich 61 Gruppen aus Oberösterreich, Salzburg und Südtirol der Herausforderung.

Für die Bewerbsgruppe 1 endete der Bewerb im Achtelfinale und landete am Ende auf Rang 12 wie im letzten Jahr.

Unsere Damenbewerbsgruppe erreichte in der Gesamtwertung den 14. Rang und in der Damenwertung den großartigen 1. Rang!
 
Die Bewerbsgruppe 2 hatte einen verpatzten Start, konnte aber bei den weiteren Läufen ihr Können unter Beweis stellen und kämpfte sich bis ins Halbfinale vor. Es wurde der hervorragende 3. Rang in der Gesamtwertung erreicht und musste sich nur St. Martin i. M. 1 und Frankenburg 1, die eine wie gewohnt starke und kontinuierliche Leistung erbrachten, geschlagen geben.

Rangliste 2024: http://www.ff-pehigen.at/index.php?s=8&view=0&y=2024

 

Text: OBI Wolfgang Klee

Fotos: OBI Wolfgang Klee, FF Pehigen


Atemschutz Abschnittsübung

Am 12. April absolvierten unsere Kameraden OBI Wolfgang Klee, BI Peter Wenninger und HFM Michael Berghammer die Abschnittsatemschutzübung, diese wurde von der FF Frankenburg in der alten Volksschule veranstaltet.

Unser Trupp wurde mit HD Schlauch und einer Wärmebildkamera ausgestattet und ging zusammen mit der FF Redl in den stark verrauchten Keller der Schule.

Aufgabe war es, eine vermisste Person zu suchen und in Sicherheit zu bringen, was bestens gemeistert wurde. Im Anschluss musste unsere Truppe noch Muttern von einer Schraube lösen, aber in der vollen Montur inklusive der Feuerwehrhandschuhe.

Nach einer kleinen Stärkung in der Einsatzzentrale der FF Frankenburg traten sie den Rückweg an.

 

Text und Fotos: HBM d.F. Markus Eder


🥉 Feuerwehrjugend - Wissenstest 🥉

Am 16. März 2024 fand der Wissenstest aller Feuerwehren des Bezirks Vöcklabruck in Mondsee statt.

 

Auch unsere Feuerwehrjugend war perfekt darauf vorbereitet und so konnten 8 Jugendliche das Abzeichen in BRONZE erreichen.

 

Der Mix aus Theorie und Praxis, sowie Feuerwehr- und Allgemeinwissen ist eine gute Vorbereitung für den in ein paar Jahren kommenden Aktivdienst.

 

Wir gratulieren unserer Jugend zu ihrem grandiosen Erfolg! Wir sind stolz auf euch! Immer weiter so!

 

Text und Fotos: HBM d.F. Vanessa Pramendorfer


Leistungsprüfung FKAE - GOLD

Zum 39. Mal fand am 8. März 2024 die Leistungsprüfung FKAE-Gold (ehem. FuLA) in der Oö. Landes-Feuerwehrschule statt.

 

Dort konnten sich die Teilnehmer die vielen Stunden intensiver Vorbereitungszeit “vergolden” lassen und ihr Wissen um Funk, Kommunikation und Aufgaben in der Einsatzleitung (FKAE) unter Beweis stellen.

 

Unter den 326 Teilnehmern befand sich auch unser Kamerad HBM d.F. Daniel Schickmair, der die Prüfung (die in 5 anspruchsvolle Stationen gegliedert ist) bravourös meisterte.

 

Wir gratulieren dir sehr herzlich zur bestandenen Leistungsprüfung der höchsten Stufe! 🥇

 

Text: HBM d.F. Vanessa Pramendorfer, HBM d.F. Daniel Schickmair

Fotos: HBM d.F. Daniel Schickmair, BFK Vöcklabruck


Die Freiwillige Feuerwehr Redleiten trauert um ihren Kameraden,
HBM Georg Kinzelberger, der am 08. Februar 2024 im 93. Lebensjahr verstorben ist.

 

Georg war seit 1949 Mitglied der FF Redleiten und von 1958 bis 1963 Zugsführer (Zugskommandat) der FF Redleiten.

 

Die Trauerfeier für unseren verstorbenen Kameraden findet
am Dienstag, 20. Februar 2024 um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche Frankenburg statt.