Einsatzübung am Donnerstag, 08.06.2017 um 19:30 Uhr


Bewerbe in Andrichsfurt und Seewalchen

Einen gelungenen Start in die Bewerbssaison konnte unsere Feuerwehrjugend verzeichnen.

 

Als Aufsteiger von der 3. in die 2. Klasse gestartet, platzierte sich die Jugendgruppe der FF Redleiten beim Bewerb des Abschnittes Attersee in Seewalchen auf dem 3. Platz in Bronze und dem 2. Platz in Silber.

 

Auch die Bewerbsgruppe 2 konnte den 1. Bewerbstag der Saison als Erfolg abhaken.

Neben den Rängen 7 und 9 beim Bewerb in Seewalchen, gelangen beim Abschnittsbewerb Ried-Nord in Andrichsfurt der 5. Rang in Bronze und der Sieg in Silber.

 

 

Download
Ergebnisse AB Seewalchen Jugend Bronze 2. Klasse
Ergebnisse AB Seewalchen Jugend Bronze 2
Adobe Acrobat Dokument 151.4 KB
Download
Ergebnisse AB Seewalchen Jugend Silber 2. Klasse
Ergebnisse AB Seewalchen Jugend Silber 2
Adobe Acrobat Dokument 147.7 KB
Download
Ergebnisse AB Seewalchen Aktiv Bronze Bezirksliga
Ergebnisse AB Seewalchen Aktiv Bronze Be
Adobe Acrobat Dokument 263.5 KB
Download
Ergebnisse AB Seewalchen Aktiv Silber Bezirksliga
Ergebnisse AB Seewalchen Aktiv Silber Be
Adobe Acrobat Dokument 241.1 KB
Download
Ergebnisse AB Andrichsfurt Aktiv Bronze Gäste
Ergebnisse AB Andrichsfurt Aktiv Bronze
Adobe Acrobat Dokument 275.3 KB
Download
Ergebnisse AB Andrichsfurt Aktiv Silber Gäste
Ergebnisse AB Andrichsfurt Aktiv Silber
Adobe Acrobat Dokument 249.0 KB

M4-Cup in Erdmannsdorf

Beim M4-Cup der FF Erdmannsdorf (Bezirk Freistadt) am Samstag, 20. Mai 2017 erreichte unsere Bewerbsgruppe 2 den hervorragenden 7. Rang.

 

Der Bewerb, der als Vorbereitung auf die anstehende Bewerbssaison dient, wurde im K.O.-System in Bronze ohne Staffellauf durchgeführt.

 

Bei windigen, aber trockenen Wetterbedingungen lieferte die Gruppe, die aus verletzungs-bedingten Gründen auf einigen Positionen verändert war, 4 gute Läufe und musste erst im Viertelfinale gegen den späteren Sieger aus  St. Martin im Mühlkreis die Segel streichen.

 

 

Download
Ergebnisse M4-Cup 2017
Ergebnisse M4-Cup 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.9 KB

Startschuss für die Mini-Feuerwehrjugend

Um 15:00 Uhr fiel am 14. April 2017 der Startschuss für die Mini-Feuerwehrjugend.

Organisiert von FM Michaela Scheibl und JFM Vanessa Scheibl, folgten zwanzig U-10 Kinder der Einladung ins Feuerwehrhaus Redleiten.

 

Nach ein paar Kennenlern-Spielen und einer kurzen Führung durchs Feuerwehrhaus bzw. einer Erklärung der wichtigsten Gerätschaften, durften die Jungspunde das Bedienen eines C-Strahlrohres ausprobieren.

 

 

Um einen kleinen Vorgeschmack auf die richtige Feuerwehrjugend zu bekommen, führte die aktuelle Jugendgruppe einen Bewerbslauf vor. Diesen galt es anschließend natürlich auch zu versuchen.

 

Das Highlight für die meisten Kinder aber war die abschließende Mitfahrt im LFB-A vor die heimische Haustüre.